Wattwanderung auch an der Nahe möglich

Wers nicht glaubt soll gern heute die Fährstation ins Huttental aufsuchen. Die Fähre ist zwar ausser Betrieb und Hajo im wohlverdienten Winterschlaf. Aber auf seinem Anlegesteg hat das Nahestarkwasser der letzten Tage eine Schlickschicht abgelagert, die der im Nordseewatt sehr ähnelt. Und einige Zweibeiner, tierische wie menschliche, haben davon auch bereits rege Gebrauch gemacht.