Schild(er)a (II): die Maihexen waren das nicht

VIKTORIASTRASSE – Links zahlen, rechts nicht. So gilt es dort von Montag bis Freitag zwischen 19 und 20 Uhr. Und sonn- und feiertags von 8 Uhr bis 18 Uhr. Am Samstag darf dann aber rechts bis 19 Uhr nicht geparkt werden, während es links ab 18 Uhr kostenlos ist. Nicht die Maihexen haben sich diese Schilderei einfallen lassen. Die Regelung ist im Original von der Stadtverwaltung, die Schilder amtlich angeordnet. Ob eine politische Botschaft dahinter steckt? Oder eine komplexe Ausformung der Raum-Zeit beabsichtigt ist? Vermutlich mussten einfach nur anderenorts nicht mehr benötigte Schilder recycelt werden. Ausserdem ist das doch ein lustiges Denkspiel unter dem Motto: warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Die Maihexen sind daran jedenfalls vollkommen unschuldig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.