100% biologisch

Schlieren auf dem Nahewasser in Höhe der Wilhelmbrücke. Von der Kirschsteinanlage sah das gestern aus wie eine chemische Verunreinigung. War es aber nicht. Sondern Blütenstaub. Der schwamm auf dem Wasser, das sich am nördlichen Ufer in einem Strudel drehte. Und so das Biomaterial den Tag über ansammelte.