Nachtarbeit im Stadtbauamt

Mittwochabend 23.19 Uhr: in mehreren Zimmern des Stadtbauamtes brennt Licht. Die Reinigungskräfte sind längst aus dem Haus. Es muß sich also um Nachtarbeit handeln. Für die heutige Stadtratssitzung? Oder sollte ausgerechnet im Stadtbauamt, dass den Einwohner*Innen die wertvollen Vorschläge für ökologischeres Verhalten vermittelt, Energie verplempert werden?