Edle, weniger edle und Politiker auf dem Ebernburger Markt